Skip to main content

Wie gut ist die naturwissenschaftliche Bildung unserer Schulmannschaft im Vergleich zu anderen Schulen in Ostthüringen?

Am 18. Januar fand der diesjährige ZWOT-Wettbewerb am Carl-Zeiss-Gymnasium in Jena statt. Ausgeschrieben heißt das „Zusammen für starke Wissenschaft im Osten Thüringens“. Der Reiz dieses Wettbewerbs besteht darin, dass eine altersgemischte Mannschaft aus je 2 Schülern der 7. und der 8. Klasse anspruchsvolle Aufgaben aus mehreren Fächern lösen müssen: Biologie, Chemie, Mathematik, Physik, Geographie und Englisch. Teamarbeit ist ausdrücklich erwünscht. Es geht also nicht nur darum die eigenen Kenntnisse anzuwenden, sondern auch darum, wie effektiv in einer Gruppe zusammengearbeitet wird.

Als Belohnung für die Mühen gab es für die Schüler während der Auswertung interessante Workshops aus den MINT-Bereichen zu erleben.

Dem Schüler-Team unserer Schule gehörten Marlene und Valentina aus Klasse 7 sowie Elias und Finn aus Klasse 8 an. Sie haben sich in dem leistungsstarken Teilnehmerfeld tapfer geschlagen. Es war ein abwechslungsreicher und inspirierender Tag. Wir gratulieren zur erfolgreichen Teilnahme!

Close Menu

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

Tel: +49 (0) 36601 82933
E-Mail: gym.hermsdorf@sv.lrashk.de