Skip to main content
Schule

Schulamtsfinale Basketball – Zweimal Platz 2

Von 22. Januar 2023No Comments

Als einzige Schule im Schulamtsbereich traten wir in beiden Altersklassen mit je einer Mädchenmannschaft im Schulamtsfinale in Kahla an.  Unsere Teams bestritten jeweils 3 Spiele gegen die Besten der anderen Kreise.  Für  unsere Spielweise und unser souveränes Auftreten erhielten wir viel Lob,  Anerkennung und Respekt vom Gegner, den Mannschaftsbetreuern der anderen Schulen, den Schiedsrichtern und Organisatoren.

WK II

Das 1.Spiel der WK II war gleich gegen die Favoriten und aktiven Spielerinnen vom Otto-Schott-Gymnasium aus Jena. Mit viel Laufbereitschaft und guter Abwehrleistung konnten wir fast für eine Überraschung sorgen. Wir hielten lange das Spiel ausgeglichen. Die Jenaer mussten sich den Sieg schwer erkämpfen. Auch wenn das Spiel knapp verloren ging, blieben wir hoch motiviert und zuversichtlich. Wir wollten die Folgepartien gewinnen. Das gelang uns gegen die Gymnasien aus Zeulenroda und Gera dann auch sehr eindeutig. Somit sicherten wir uns den 2.Platz im Schulamtsbereich Ostthüringen. Super!


h.l. :Lisa, Shabnam, Sophie, Miriam, Lara, Fenja-Linn
v.l.: Pia, Alina, Maya

WK III
Im 1. Spiel trafen unsere Spielerinnen auf das Zabel-Gymnasium aus Gera. In der ersten Halbzeit erspielten sich unsere Mädchen einen sicheren Vorsprung. In Durchgang zwei überließ man Gera das Spiel, sodass es nochmal spannend wurde. Ganz knapp wurde das erste Spiel mit 12:11 gewonnen. Im 2. Spiel trafen die Hermsdorferinnen auf Altenburg. Dieses Mal spielten die Schülerinnen in der ersten Hälfte sehr verhalten und lagen zur Halbzeit hinten. Dann wurde sich allerdings an die aggressive Spielweise der Gegner angepasst und der Rückstand aufgeholt. Zum Ende der Spielzeit stand es 16:16, sodass es in die Verlängerung ging. In den folgenden zwei Minuten entschieden die Hermsdorfer Spielerinnen das Match für sich und gewannen somit auch Spiel zwei, dieses Mal mit 18:16. Der dritte und letzte Gegner hieß Jena. Die aktiven und spielstarken Spielerinnen aus der Saale-Stadt setzten sich schnell ab und gewannen mit deutlichem Vorsprung 29:9.
Hermsdorf erreicht somit den 2. Platz in Ostthüringen. Ein tolles Ergebnis!


v.l. stehend: Lana, Magdalena, Naina, Gurleen, Lina, Mia
v.l. kniend: Lina, Emilia, Joan

Close Menu

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

Tel: +49 (0) 36601 82933
E-Mail: gym.hermsdorf@sv.lrashk.de