Skip to main content
AllgemeinSchule

Schulamtsfinale der Mädchen im Basketball

Von 16. März 2022No Comments

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA – Gold für das Holzland-Gymnasium im Schul-Basketball.

Greiz. Mit einer souveränen Turnierleistung erkämpften sich die Basketball-Mädchen der Wettkampfklasse 4 die Qualifikation für ihr Landesfinale bei „Jugend trainiert für Olympia“.

Mit Edelmetall im Gepäck kehrten die Mädchen der Wettkampfklasse 4 (Jg. 2009 bis 2012) des Hermsdorfer Holzland-Gymnasiums vom Greizer Schulamtsfinale zurück. Mit je zweimal 10 Minuten Spielzeit und nur vier Wechselspielerinnen mussten sich die jungen Wettkämpferinnen in beiden Begegnungen behaupten. Hochmotiviert und taktisch gut eingestellt konnten sie im ersten Spiel ihre Kontrahentinnen von der Staatlichen Gemeinschaftsschule „Wenigenjena“ immer wieder überraschen und erfolgreich punkten. So stand es zur Halbzeit 9:2. Unsere Schülerinnen ließen nicht locker, setzen sich weiter von den Gegnerinnen ab und beendeten ihr erstes Spiel mit 16:2.

Wie das Losglück es wollte, spielten sie auch das zweite Spiel. Dieses Mal hieß der Gegner Friedrichgymnasium Altenburg. Beide Mannschaften schenkten sich zunächst keine Punkte und kämpften hochkonzentriert um jeden Ball. Doch nachdem der erste Korb für unsere Mannschaft gefallen war, war das Eis gebrochen. Unsere Wettkämpferinnen konnten sich bis zur Halbzeit mit 6:2 in Führung bringen. Durch einige Wechsel und kontinuierliche Ballkontrolle wurde der Gegner buchstäblich an die Wand gespielt. Die Mädchen des HLGs waren somit in der Lage, das zweite Spiel mit 18:2 zu gewinnen.

Mit diesen beiden Siegen qualifizierten sich unsere Schülerinnen für das Landesfinale in Bad Salzungen.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Landesfinale am 3. Mai.

v.l. stehend: Lana, Emilia, Magdalena, Mia, Leni-Charlott, Pauline
v.l unten: Joan, Naina, Antonia

Close Menu

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

T: +49 (0) 36601 82933
E: Holzlandgymnasium-Hermsdorf@t-online.de