Dass die musikalische Arbeit des Holzland-Gymnasiums auch in Jena sehr geschätzt wird, spiegelte sich am Sonntag, den 28.10.2018 in einem ganz besonderen Projekt wider. Im Rahmen des erstmals durchgeführten Thementages „Fantasie“ wurden wir angefragt, eine Konzerteinführung durchzuführen. Somit konzipierten die Schüler*innen des Musikkurses 11 des HLG eine interaktive Konzerteinführung im kleinen Saal des Volkshauses in Jena, bevor dann die Jenaer Philharmonie das Werk live präsentierte. Auf dem Spielplan stand Modest Mussorgskis musikalischer Meilenstein „Bilder einer Ausstellung“. Dieses Sujet wurde von den Schüler*innen multiperspektivisch und multimedial bearbeitet und an verschiedenen Stationen präsentiert: so konnte man beispielsweise an drei iPad ® -Hörstationen zu den Klängen Mussorgskis selbst malerisch kreativ werden, in Vorträgen die Hintergründe des Werkes und deren moderne Umsetzung mit Sampling-Techniken erfahren, ein Rätsel lösen oder Bilder der Ausstellung puzzlen und deren Instrumentengruppen zuordnen. Ein herzliches Dankeschön an den Musikkurs 11, der mit großem Einsatz an einem Sonntag (!) das HLG in Jena in bester Art und Weise repräsentiert hat – das habt ihr spitze gemacht!

J.Sapper (Fachbereich Musik)

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

T: +49 (0) 36601 82933
E: Holzlandgymnasium-Hermsdorf@t-online.de