Die letzte Schulwoche im Schuljahr 2018/19 läuft. Die 5. Klassen bereiten Klassenräume, Programm und den Empfang für die künftigen 5. Klassen vor. Klasse 6 nutzt die Imaginata in Jena und das Naturkundemuseum in Gera für die Vorbereitung auf den naturwissenschaftlichen Fachunterricht. Nach drei Tagen Exkursion in Naumburg und Umgebung in der letzten Woche, steht das Thema Sucht – Drogen jetzt für die 7. Klassen an. Informationsveranstaltungen mit dem Wendepunkt e.V. Eisenberg, der Polizeidirektion Stadtroda und in der Suchtklinik in Bad Klosterlausnitz sind geplant. Die 8. Klassen widmen sich der Berufsorientierung in den Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen unserer Wirtschaftsregion am Hermsdorfer Kreuz. Soziale Projekte stehen auf dem Plan der 9. Klassen. Sie helfen in der Verwaltung, im Bauhof … , den 50. Geburtstag der Gründung der Stadt Hermsdorf im Oktober mit vorzubereiten. Am Dienstag, organisierten die Schüler der 9. Klassen für die Klassenstufen 5 und 6 die jährlich stattfindende Nonsens-Olympiade. Am Donnerstag sind sie auf Einladung im Thüringer Landtag. Die 10. Klassen sind nach einer Woche Praktikum jetzt auf Sprachreise im Großraum London mit einer Schülergruppe der 11. Klassen. Schüler der 11. Klassen planen den Sporttag der Festwoche für die Grundschüler Hermsdorfs im Oktober.

B. Neidhard

 

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

T: +49 (0) 36601 82933
E: Holzlandgymnasium-Hermsdorf@t-online.de