Skip to main content
Schule

Endlich Klassenfahrt

Von 17. Juli 2022No Comments

Bericht eines Teilnehmers.

Am 29.06.2022 sind wir Klassen 5a und 5b gemeinsam auf Klassenfahrt gegangen, Ziel: das Schullandheim Zeulenroda-Triebes. Am Mittwochmorgen sind wir mit dem Zug zum Schullandheim gefahren. Nach langer Wartezeit durften wir endlich unsere Zimmer erkunden. Beim Bettbeziehen hatten die Jungs ihre Probleme, doch die Mädchen hatten bei der Platzverteilung ihrer Sachen auch ihre Probleme. Nach Erkundung des Schullandheimes sind wir zum Pöllwitzer Moor gewandert. Doch durch die Trockenheit haben wir das Moor gesucht. Auch wenn uns die Beine weh getan haben, sind wir wieder zurück gewandert. Abends bzw. nachts sind wir ins Bett gefallen und haben noch ein bisschen miteinander geflüstert. Am nächsten Tag haben wir unsere Aktivitäten gemacht. Zur Auswahl gab es: Fimo-Anhänger machen, Seife gießen, Bogenschießen, Naturrally und Brandmalerei. Nachmittags haben wir noch ein Chaos-Spiel gespielt. Am Abend haben wir noch gegrillt und ein Lagerfeuer gemacht. Am nächsten Tag und auch Abreisetag haben wir gepackt und unsere Betten abgezogen. Nach dem Frühstück hatten wir uns noch ein wenig die Zeit beim Billardspielen, Tischtennisspielen, Tischkicker etc. vertrieben. Danach sind wir mitten im Regen 2 km zum Bahnhof gelaufen. Dort angekommen, mussten wir erst einmal 20 min auf den Zug warten. Als der Zug endlich kam, sind wir nach Gera, dort umgestiegen und dann nach Hermsdorf gefahren. Die gemeinsame Zeit verging viel zu schnell und wirklich schön war die Tatsache, dass es keinerlei Streitigkeiten untereinander gab. Wir freuen uns heute schon auf unsere nächste Klassenfahrt.

Interview zur Klassenfahrt:

Schüler: Ich fand die Freizeitbeschäftigungen und das Essen am besten.

Schüler: Ich fand den Tischkicker, Tischtennisplatten und den Billardraum am besten. Was mir nicht gefallen hat, waren die Gemeinschaftsduschen und das Aussehen des Hauses.

Schüler: Ich fand den Billardtisch und die Freizeitangebote am besten. Die kleinen Zimmer und die Gemeinschaftsduschen haben mir nicht gefallen.

Schüler: Ich fand das Lagerfeuer, den Kiosk und den Billardtisch am besten. Was ich nicht so gut fand, waren die Duschen und das Außengelände.

Close Menu

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

T: +49 (0) 36601 82933
E: Holzlandgymnasium-Hermsdorf@t-online.de