Skip to main content

Am 02.03.2019 lud das Staatliche Holzland-Gymnasium Hermsdorf zum Tag der offenen Tür. Dabei präsentierte die gesamte Schulgemeinschaft die verschiedensten Fachbereiche mit hervorragenden Präsentationen und Informationsveranstaltungen. So trat erstmalig die Bläserklasse mit ihren Trompeten, Flügel- und Tenorhörnern auf. Auch im nächsten Schuljahr wird die Schule wieder eine Instrumentalausbildung anbieten und aufgrund der großen Resonanz das Projekt weiter fortsetzen.

Die Präsentation „Fairer Handel“ von Klasse 11 erfreute sich, ebenso wie der Auftritt der Theater-AG mit dem Stück „Ein takt-isches Verbrechen“ unter den Besuchern großer Beliebtheit.

Die fünften Klassen organisierten Hausführungen und entwirrten das Labyrinth aus Gängen und Treppen für viele Eltern von derzeitigen Schülern. Ihr Rundgang führte sie zur Bilddokumentation „Voll der Osten“ aus dem Geschichtsunterricht, zu den Experimenten in den naturwissenschaftlichen Räumen, zum Mathematikraum oder auch zum Musikraum, wo eine interaktive Konzerteinführung angeboten wurde.

Wenn sogar erwachsene Männer den Gang entlang rennen nur um einem Roboter zu folgen, weiß man, dass der kleine Roboter, der den Besuchern den Weg zum Kreativraum zeigte, seinen Job voll erfüllt hat. Erstmalig konnte man sich als Besucher selbst ein Bild vom neu eingerichteten Kreativraum machen und der Ansturm war dementsprechend gewaltig. Alle (auch zukünftigen) Schüler konnten sich selbst darüber informieren, wie man einen Roboter programmiert und erste Anleitungen zum Videoschnitt erhalten. Selbstverständlich gab es viele Informationen zum Modulplan und allgemein zum Projekt „Xzellenz in digital media“, das bereits mit zwei Modulen am Holzland-Gymnasium angeboten wird. Weitere Module folgen demnächst! Zu den Highlights des Tages zählte sicherlich auch der „Stimmfang“, bei dem alle Gäste im Kreativraum die Möglichkeit hatten, ihre Eindrücke vom Tag der offenen Tür zu schildern. Also hören Sie selbst: Es war ein toller Tag mit vielen Eindrücken und Informationen:

Stimmfang TdoT 2019

Unser Tag der offenen Tür war wie immer sehr gut besucht. Auch viele Absolventen unserer Schule kamen zu einer Stippvisite vorbei. Informationen zum erfolgreichen Studium der Ehemaligen ist für uns ein Spiegelbild unserer guten Arbeit. Das bestätigt uns, so weiter zu machen.

Ein Dankeschön an alle engagierten Schüler und Lehrer, die durch ihren Einsatz diesen Tag ermöglichten. Ebenso gilt unser Dank unseren Schulpartnern aus der Umgebung. Diese gewährten einen Einblick in ihre Unternehmen. Vielleicht gaben sie damit einigen Schülern einen Anstoß, sich während eines Praktikums dort genauer zu informieren, um so die Entscheidung für den späteren Berufsweg leichter zu finden.

Der Förderverein unserer Schule war wie jedes Jahr sehr präsent und warb um weitere Mitglieder. Wer sich am Samstag noch nicht entscheiden konnte, hat immer die Möglichkeit auf unserer Webseite den Antrag unter dem Punkt “Formulare” herunterzuladen.  Die Arbeit des Fördervereins hat maßgeblichen Einfluss auf die gesamte schulische und außerschulische Arbeit.

www.otz.de

Wir laden schon jetzt zum Frühlingskonzert am Freitag, dem 29.03.2919, in den Holzlandsaal nach Bad Klosterlausnitz herzlich ein. Beginn ist 19 Uhr !

Close Menu

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

T: +49 (0) 36601 82933
E: Holzlandgymnasium-Hermsdorf@t-online.de