Skip to main content

Am Montag, dem 13.1., versammelte sich die Hälfte der Klassen 6a und 6b an der Bushaltestelle. Als alle Koffer in den Bus verladen waren, fuhren wir nach Jena und holten noch einige Schüler aus der achten Klasse einer anderen Schule ab. Danach ging es auf direktem Weg nach Sigmundsburg in den Thüringer Wald zum Haus Rosenbaum. Da leider kein Schnee lag und wir dadurch keinen Langlauf machen konnten, ließen wir den Montag nach dem Bettenbeziehen mit einer kleinen Wanderung ausklingen. Am Dienstagmorgen starteten wir mit dem Bus nach Lauscha, um eine Besichtigung der Glasbläserei zu machen. Zum Mittag waren wir dann wieder in der Herberge und nachmittags lernten wir das Orientieren mit Karte und Kompass. Am Abend konnten wir uns mit verschiedenen Spielen beschäftigen. Am Mittwochmorgen machten wir uns bereit für eine 15 km lange Wanderung nach Goldisthal ins Naturkundemuseum. Dort mussten wir ein anspruchsvolles Naturquiz lösen. Rückzu ging es mit dem Bus. An unserem vorletzten Tag nutzten wir unsere Kenntnisse mit Karte und Kompass und veranstalteten eine schwierige Schnitzeljagd. Das war für die meisten von uns das Highlight der Woche. Am Nachmittag gab es auch noch ein Überraschungseis für alle und zum Abendbrot aßen wir leckere hausgemachte Pizza. Am nächsten Morgen packten wir dann unsere Sachen, bedankten uns bei dem Koch für das gute Essen und fuhren nach einer sehr, sehr schönen Woche wieder zurück nach Hause.

Theo K, Theo R.

[ngg src=”galleries” ids=”55″ display=”basic_thumbnail” thumbnail_crop=”0″]
Close Menu

Kontakt

Rudolf-Breitscheid-Straße 27
07629 Hermsdorf

T: +49 (0) 36601 82933
E: Holzlandgymnasium-Hermsdorf@t-online.de