Die Bläserklasse in Klasse 5

      1 Kommentar zu Die Bläserklasse in Klasse 5

Bläserklasse in der 5. Klasse:

Die Bläserklasse, welche in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in den Niederlanden schon in 1000 Schulen erfolgreich unterrichtet wird, soll jetzt auch Einzug in unsere Schule halten.

Bläserklasse bedeutet:

  • Klassenmusizieren mit Orchesterblasinstrumenten wie z. B. Flöte, Trompete, Klarinette, Saxophon, Posaune, Euphonium und Schlagzeug
  • Systematisches Erlernen eines Instrumentes
  • Aktives Musizieren vom ersten Ton an im Orchester
  • Kombination von Orchester- und Instrumentalunterricht
  • Ausbildungskonzept, das vorerst auf zwei Jahre ausgelegt ist
  • eine Methode, die auf motivierende Weise musikalische und auch persönliche Erfolgserlebnisse   bietet
  • Üben aus Spaß statt lästiger Pflicht

Erfolg in der Gemeinschaft:

  • Das Zusammenspiel fördert ein positives Lernklima und die Kinder lernen voneinander.
  • Teamfähigkeit wird als wichtige Schlüsselqualifikation spielerisch musizierend erlernt.
  • Einander zuhören, Rücksicht nehmen, sich gegenseitig akzeptieren und unterstützen sind wertvolle Fähigkeiten, die prägende Erfahrungen vermitteln und die Kinder stärker machen.
  • Die eigene Identität wird gestärkt durch den Vergleich mit und das Abgrenzen von der Gruppe
  • Gemeinsamer Erfolg schafft Freundschaften über die Musik hinaus.
  • Motivation und Erfolg als persönliches und gemeinschaftliches Erlebnis ist vor allem sozialer Erfolg.

Damit erfüllt aktives Musizieren in der Gruppe einen wichtigen Beitrag zur gesunden Persönlichkeitsentwicklung.

Musik macht klug:

  • Kinder, die aktiv musizieren, verbessern ihr Sozialverhalten, erbringen bessere  schulische Leistungen und verfügen über eine bessere Konzentrationsfähigkeit.
  • Aktives Musizieren fördert die Verbindung und Aktivität zwischen beiden Gehirnhälften, da  die Melodieverarbeitung in der rechten, die Rhythmusverarbeitung dagegen in der linken Hirnhälfte stattfindet.

Aktives Musizieren entwickelt somit gleichzeitig beide Hirnhälften – die für das „Fachwissen“ und die für die „Fantasie“.

Bläserklassen haben einen exzellenten Ruf:

Ebenfalls werden Methoden und Arbeitstechniken geschult und genutzt, welche auf andere Fächer übertragen werden können. Jeder Schüler erhält durch eine motivierende Unterrichtsführung musikalische und persönliche Erfolgserlebnisse. Seriöse Untersuchungen belegen, dass Kinder, die ein Musikinstrument systematisch erlernen, auch in anderen schulischen Bereichen davon profitieren. So steigt die Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer-und Merkfähigkeit werden stärker.

Das Konzept der Bläserklassen:

  • Erlernen der musikalischen Grundlagen im Rahmen des Musikunterrichtes Kl. 5/6 (2   Unterrichtsstunden)
  • In unserer Bläserklasse lernen die Schüler*innen die folgenden Instrumente: Trompete, Flügelhorn, Tenor- und Baritonhorn.
  • Unterstützung durch Studenten im Praxissemester und Bufdis (Bundesfreiwilligendienstleistende)
  • Anwendung des Erlernten in einer Ensemblestunde am Nachmittag in der Schule
  • Zusammenarbeit und weiterführende Ausbildung mit dem BTU Hermsdorf (Blas-, Tanz- und Unterhaltungsorchester Keramische Werke Hermsdorf e.V.)

Die Bläserklasse ist nicht ganz umsonst zu haben, denn…

…die Beschaffung der Instrumente für das erweiterte Unterrichtsangebot im Fach Musik wird von Sponsoren getragen. Sie werden im Musik-Vorbereitungsraum gelagert. Blechblasinstrumente sind teuer und wertvoll. Der Förderverein des Staatlichen Holzland-Gymnasiums stellt für den entsprechenden Zeitraum gegen einen Mietbetrag von 12 € monatlich neue Instrumente der YAMAHA-Baureihe zum Üben im Unterricht, in der Schule und zu Konzerten zur Verfügung. Umgerechnet bedeutet dies, dass Ihr Kind für 1 € pro Stunde ein Instrument erlernen kann. Dadurch kommt auf die Eltern ein monatlicher Beitrag von 12 € zu. Der Berechnung von 1 € / Unterrichtsstunde liegen zwei Musikunterrichtsstunden und eine Ensemblestunde in einer AG am Nachmittag zu Grunde. (2+1)

Zusätzliche Informationen: Am Tag der offenen Tür wird die Bläserklasse vorgestellt und ebenfalls dient Herr Sapper als weiterer Ansprechpartner. Schriftliche Kontaktaufnahme über: blaeserklasse@gmx.net

1 thought on “Die Bläserklasse in Klasse 5

  1. Pingback: Tag der offenen Tür 2018 – Staatliches Holzland-Gymnasium Hermsdorf

Comments are closed.