Kolloquien 2018

      Keine Kommentare zu Kolloquien 2018

Am Dienstag, dem 16.01. und Mittwoch, dem 17.01.2018, fanden an unserer Schule die Kolloquien der 12. Klassen statt. Die Kolloquien sind Abschluss einer wissenschaftlichen Arbeit an einem bestimmten Thema. Die Schüler erstellten dazu Seminarfacharbeiten, an denen sie seit der 10. Klasse gearbeitet haben. Die Ergebnisse sind Teil des Abiturs und können als mündliche Prüfung gewertet werden.

Die Themen dieses Jahr waren:
– Jugendpartizipation an Schulen
– Der flächendeckende Einsatz des Lang-LKW in der Bundesrepublik Deutschland
– Der Einfluss von politischen, wirtschaftlichen, geographischen und sozialen Faktoren auf Menschen
   im Alter von 20-50 Jahren im Jahr 2016, im Vergleich zu den Jahren 2015 und 2014
– Sucht trotz Erfolg – Am Beispiel des Club 27
– Der Übergang von der Planwirtschaft zur sozialen Marktwirtschaft am Beispiel des Keramikstandorts Hermsdorf
– Cannabis in der Medizin
– Untersuchung der Notwendigkeit einer stationären Langzeittherapie zur Erreichung einer dauerhaften Abstinenz bei Alkoholabhängigen
– Kriterien zur Auswahl eines Kinderbuches zur Entwicklung und Vermittlung interkultureller Kompetenz zum Einsatz an Grundschulen
– Eine kritische Betrachtung des Vegetarismus unter besonderer Berücksichtigung des Einflusses bei weiblichen Jugendlichen auf Kreatinin, Cholesterin, Triglyceride und Eisen sowie allgemeines Befinden
– Eine Untersuchung zu den Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten des Smartphones im Vergleich zu herkömmlichen technischen Geräten und anderen traditionellen Hilfsmitteln
– Das Leben mit dem Non-Hodgkin-Lymphom am Beispiel eines jungen Betroffenen